Antrag auf eine Sondersitzung des VG-Rats Bernkastel-Kues

Aufgrund der geplanten Schließungen von Zweigstellen der Sparkasse Mittelmosel | Tue/27/12/2016

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Hangert,

sehr geehrter Herr Beigeordneter Wächter,

aufgrund der Ereignisse der letzten Tage im Bezug auf die geplanten Schließungen von Zweigstellen der Sparkasse Mittelmosel, welche unsere Verbandsgemeinde in besonderer Weise trifft, beantragt die SPD-Fraktion im VG-Rat Bernkastel-Kues eine Sondersitzung des VG-Rats.

Zweck der Sondersitzung soll es sein, eine Resolution gegen die geplanten Filialschließungen zu verabschieden, sowie der Sparkasse Mittelmosel Gelegenheit zu geben, das aus unserer Sicht untragbare Vorgehen zu erläutern.

Gerade die Verbandsgemeinde als Dienstleister unserer Gemeinden steht hier aus unserer Sicht in einer besonderen Verantwortung.

Aufgrund des nahen angekündigten Termins der geplanten Filialschließungen ist ein schnelles Handeln erforderlich. Wir hoffen, dass die Verwaltung zeitnah einen geeigneten Termin ermöglicht.

Peter Licht

Fraktionsvorsitzender


Kategorien: Fraktion